X
Menu
X

Page 2

Nasenspray auf Rezept? Wo gibt’s denn sowas?!

Seit 2012 kann die gesetzliche Krankenversicherung als freiwillige Leistung auch die Kosten für apothekenpflichte Arzneimittel wie z.B. Nasenspray, Abführmittel oder homöopathische Medikamente übernehmen. Das soll den Wettbewerb stärken und Entlastung für die Versicherten bringen. Welche Krankenkasse mitmacht und in welcher Höhe die Kosten übernommen werden, kann man bei der eigenen Versicherung erfragen oder im Internet nachschauen. Die entsprechende Liste vom Bundesverband der pharmazeutischen Industrie wird quartalsweise aktualisiert: http://www.aponet.de/fileadmin/aponet/res/img/material/Allgemeines/Liste-Kassen-Erstattung-rezeptfreie-Medikamente.pdf Grundsätzlich ausgeschlossen sind Lifestyle-Medikamente wie z.B. Appetitzügler [...]

Guten Flug…!

Ob die Durchfalltabletten für den Ägyptenurlaub oder die Kopfschmerztablette für den New-York-Kurztrip, Reiseapotheken können – wie die Urlaubsziele selber – sehr vielfältig sein. Deswegen ist auch eine individuelle Beratung in der Apotheke im Bedarfsfall wichtig, damit man für den Notfall gerüstet ist. In den meisten Fällen genügt es schon, einfach ein wenig vorgesorgt zu haben – dann wird auch der Urlaub nicht zum Albtraum, weil man das Bett hüten muss, anstatt am Strand zu faulenzen. [...]

Nur ein kleiner Piks: Die Grippeimpfung

Ab Oktober beginnt die Zeit der Grippeimpfungen. Ist man gepikst, reicht der Schutz für die gesamte Saison. Empfohlen wird sie unter anderem für alle Personen ab 60 Jahren, Schwangere, Personen mit chronischen Krankheiten wie z.B. Diabetes. Die Krankenkasse übernimmt auch die Kosten. Da sich der Virus immer ein wenig verändert, wird die Zusammensetzung des Impfstoffs jährlich angepasst und es muss neu geimpft werden. Dadurch kann der Impfschutz, der sich nach 10-14 Tagen entwickelt, nie 100% [...]

Weihnachtliche Vorfreude zum Knuspern – auch für Nussallergiker

Zum Fest gibt es dieses Jahr mal ein leckeres Vanillekipferl-Rezept, das schnell, einfach und vor allem ohne Nusszusatz auskommt! Also können auch alle Nussallergiker dieses Jahr mitknabbern. Für ca. 40 Kipferl braucht man: 200g Butter, 100g Zucker, 1 Vanilleschote, 100g gemahlene Mandeln, 250g Mehl. Puderzucker und Vanillezucker sorgen für den letzten Schliff. Butter, Zucker, Mehl, Mandeln und das ausgehöhlte Innere der Vanilleschote gut durchkneten – den Teig dann in Alufolie ca. eine Stunde im Kühlschrank [...]

“Ich hab Kreislauf!” – In der Hitze auf die Kirmes?

Kreislaufprobleme sind gerade im Sommer ein Thema. Oft durch Hitze oder zu niedrigen Blutdruck ausgelöst, versackt das Blut in den Beinen und es steht nicht mehr genügend Sauerstoff im Gehirn zur Verfügung. Folgen können u.a. Schwindel und Kopfschmerzen sein. Wird der Betreffende ohnmächtig, ist sofort ein Notarzt zu rufen. Meistens sind die Kreislaufprobleme aber harmloserer Natur und können mit dem Hochlegen der Beine und kühlen Getränken bekämpft werden. Auch Kreislauftropfen aus der Apotheke können helfen. [...]

Bsssssssst: Sommerzeit ist Mückenzeit!

Die kleinen Insekten saugen Blut, um ihre Nachkommen zu versorgen. Angezogen werden sie durch den körpereigenen Geruch, den wir nicht wahrnehmen können. Hautcreme oder Parfüm locken die kleinen Blutsauger besonders an. Das Anschwellen der Einstichstelle ist ein Schutzmechanismus des Körpers und das durch die Mücke injizierte „Gift“ sorgt für den Juckreiz. Wichtig ist hier: Kratzen bringt nur kurz Linderung! Es kann zu Entzündungen und unschönen Narben kommen. Hier helfen besser lindernde Gels oder Cremes und [...]

Jede Blüte hat ihren Duft…

…und ihre Pollen! Die Temperaturen steigen, die Tage werden länger: ein Grund zur Freude – wäre man nicht Allergiker! Die kommende Wärme lässt die Pflanzen austreiben und ihre Pollen per Wind und Luft verteilen. Für ca. 20% der Deutschen bedeutet das dauerhaften Nießreiz, tränende und juckende Augen, eine ständig laufende Nase. Will man keine so genannte Hyposensibilisierung beim Arzt durchführen lassen – dabei wird einem gezielt sein Allergen gespritzt, um so eine Immunität zu erreichen [...]

Pitsch-Patsch: Füße nass?!

Die dunkle und kalte Jahreszeit kommt mit großen Schritten auf uns zu: Sommerjäckchen wird gegen Wintermantel getauscht und die Gummistiefel stehen parat – damit es eben keine nassen Füße gibt. Gerade beim feuchten, wechselhaften Herbstwetter ist die Gefahr groß, sich eine Erkältung einzufangen. Damit man nicht sofort flachliegt, hier ein paar nützliche und schnelle Tipps. Reicht eine abwechslungsreiche und gesunde Ernährung mit Obst und Gemüse nicht aus, empfiehlt es sich das Immunsystem mit Vitamin C [...]

Die 5. Jahreszeit in Wanne-Eickel ist da!

Und mit ihr auch die kleinen typischen Wehwehchen hier und da. Ob Sonnenbrand, Insektenstich oder eine dicke Blase am Fuß – das alles kann den Kirmesspaß stören. Um solche „Kirmespannen“ zu vermeiden, gibt es hier ein paar einfache, schnelle Tipps. Denn: Vorsorge ist besser als Nachsorge! Also bevor es zum Riesenrad & Co geht, sollte man sich bei sonnigem Wetter mit einer geeigneten Sonnencreme je nach Hauttyp einreiben. Und wenn man dann im Biergarten am [...]